Skihelmpflicht

In einigen Ländern herrscht Skihelmpflicht. Diese gilt allerdings bisher ausschließlich für Kinder und Jugendliche. Auf der nachfolgenden Karte sind alle Länder mit Skihelmpflicht hervorgehoben.

[zum Vergrößern, Karte anklicken]

 

Länder mit Skihelmpflicht

Bisher haben in Europa lediglich Italien, Österreich, Polen, Slowenien und Kroatien eine gesetzlich vorgeschriebene Skihelmpflicht. In Österreich ist die Gesetzeslage komplizierter, da nicht alle Bundesländer die Skihelmpflicht eingeführt haben. Lediglich in Skigebieten in Salzburger Land, Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich, Kärnten, Burgenland und Wien muss ein Skihelm getragen werden.

Länder ohne Skihelmpflicht

In anderen Skinationen wie Deutschland, Schweiz oder Frankreich besteht derzeit keine Skihelmpflicht.

Hinweis

Auch wenn in den meisten Ländern keine Skihelmpflicht besteht, sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit immer einen Skihelm tragen:

  • Erleiden Sie ohne Skihelm bei einem Unfall Kopfverletzungen, können Versicherungen Schadensersatzforderungen mindern, oder sogar ganz verweigern
  • Schätzungsweise 80% aller Kopfverletzungen können durch Tragen eines Skihelms vermieden werden, dabei sind es häufig kleinere Bagatellunfälle, bei denen ein Skihelm optimal schützt
  • Seien Sie Kindern ein Vorbild und Tragen Sie stets einen Helm

Mehr Informationen finden Sie auch im Skihelm Test 2018.